Prominent gegen Rassismus  

Am 20.März 2017 führte der DGB an unserer Beruflichen Schule das Projekt "Diskriminierung und Rassismus" durch. Hierzu wurden auch die Bundesfamilienministerin Frau Manuela Schwesig sowie die Bildungsministern von MV Frau Birgit Hesse eingeladen, welche im Rahmen des Projektes "Prominent gegen Rechts" in Rostock weilten. Unsere Lehrlinge der Fachrichtungen Hotel und Frisör diskutierten sehr aufgeschlossen mit den beiden Politikerinnen hinsichtlich diverser Vorbehalte, Konfliktpotenzialen und Verantwortungsbewusstsein. An unserer Schule machen Migranten derzeit eine zweijährige Ausbildung in mehreren Klassen unterschiedlichster Nationalitäten. Das Miteinander all unserer Lehrlinge ist von keinerlei extremistischen Problemen belegt.